Veranstaltungen im Oktober

Magic Acoustic Guitars

Musik, handgemacht und vom Feinsten

„Well Done“

Freitag, 07. Oktober 2022 * Beginn 20:00 Uhr * Eintrittspreis: € 25,00

 Foto: Michael Tilp                     www.magic-acoustic-guitars.com 

Seit Jahren zelebrieren sie als Duo Magic Acoustic Guitars pure meisterliche Spielfreude und gehören zu den besten Gitarrenvirtuosen Deutschlands. Die beiden nahe Stuttgart lebenden Musiker Matthias Waßer und Roland Palatzky harmonieren wie aus einem Guss und stacheln sich gegenseitig zur Höchstleistung an.  

Die einfallsreiche Programmgestaltung der beiden Profis erstreckt sich von hochkarätigen Eigenkompositionen über klassische Stücke wie Mozarts „Rondo a la Turca“, Jazzstandards wie „Sweet Georgia Brown" und Django Reinhardts „Djangos Tiger“ bis hin zu Klassikern wie „Hotel California“, „Sultans of Swing“ oder „Tears in Heaven“. Magic Acoustic Guitars leben und lieben ihre Musik, geben den Melodien und Instrumenten mit ihrer absolut professionellen Virtuosität leidenschaftlichen Charakter. Das brachte dem Duo bei der Goldenen Künstler-Gala die Auszeichnung „Künstler des Jahres 2014“ in der Sparte Instrumentalisten ein.  

Freuen Sie sich auf den dritten Auftritt des Ausnahme-Duos im Thaddäus!


Die Wellküren

Spritzig und frech

„Des werd scho wieder“

Samstag, 15. Oktober 2022 * Beginn 20.00 Uhr * Eintrittspreis € 25,00

Foto: Christian Kaufmann                                     www.wellkueren.de


Moni, Burgi und Bärbi Well stehen für die weibliche Synthese aus Volksmusik und Kabarett und haben uns Bayern schon durch viele Krisen geholfen. Gegründet 1986, begannen sie zuallererst damit, die Cäsium-Wolken aus dem sowjetischen Tschernobyl vom bayerischen Himmel zu blasen. 1989 ließen sie unsere Heimatlandschaften neu erblühen. Und als dann die zwei Türme in New York fielen, blieben die Drei einfach stehen. Sie waren es, die unsere Sparkassenbücher vor der Leman-Pleite bewahrten. Sie haben erfolgreich die Fluchtursachen in unserem Heimatland bekämpft, die Bienen gerettet und überhaupt das ganze Abendland. 

In ihrer 35-jährigen Amtszeit haben sie unter den fürchterlichsten Bedingungen (Strauß, Streibl, Stoiber, Beckstein und Söder!) ihren Kampf für Freiheit, Gleichheit und Schwesterlichkeit geführt. Und selbst der Lockdown 2020 konnte ihnen keinen Maulkorb verpassen. 

Wem also, wenn nicht ihnen, können wir unsere Covid-vernarbten Seelen und Lachmuskeln anvertrauen? Wem sonst sollten wir glauben, wenn nicht Bayerns dienstältester Girl-Group, die uns eins verspricht: „Des werd scho wieder!“


Faltsch Wagoni

Satire, Wortwitz und Selbstironie

„Zum Glück“ 

Freitag, 21. Oktober 2022 * Beginn 20.00 Uhr *  Eintrittspreis € 25,00

 Foto: P. Edelmann     www.faltsch-wagoni.de

„Wie wunderbar ist doch die Welt, wenn nichts passiert - ein Blitz, der dich verfehlt beziehungsweise ignoriert.“ 

Gerade noch mal gut gegangen, mit dem Schrecken davongekommen, dem Virus getrotzt … Gottseidank, könnte man sagen, oder eben: zum Glück. Glücklich zu sein wäre also nichts anderes, als unbeschadet durchs Leben zu kommen? Oder beginnt das Glück erst mit einem Sechser im Lotto oder der Erfüllung einer großen Liebe? Glück, das ist einfach eine gute Gesundheit und ein schlechtes Gedächtnis, meinte mal Ernest Hemingway. 

Was auch immer Sie zum Glücklichsein brauchen, lassen Sie sich dabei von den Rhythmuspoeten Silvana Prosperi und Thomas Prosperi alias Faltsch Wagoni inspirieren.

 Aus der Presse:

„Seit jeher ist ihr Mix aus inszeniertem Musiktheater, Songwriter-Satiren, liebevollem Geschlechterkampf und geschliffenen, mitunter geradezu philosophischem Sprachspiel unverwechselbar und einzigartig.“ (Süddeutsche Zeitung)



Musikantentreffen zur Kirchweih

… immer wieder ein besonderes Erlebnis

 Samstag, 22. Oktober 2022 * Beginn 18.00 Uhr * Eintrittspreis € 00,00

   Es ist nicht alle Tage Kirchweih.                        Deutsches Sprichwort

organisiert von Josef Zapf 

            … und dazu einen leckeren Thaddäus Entenbraten

Verbindliche Reservierung bei Fr. Plass-König  (09099 966 57 66)



Rudi Schöller

Understatement trifft Überschmäh

„Es gibt nur einen Rudi Schöller“

Foto: Ingo Pertramer                     www.rudischoeller.at

Wird Ihre To-Do-Liste auch immer länger? Rückt bei Ihnen auch ständig eine Deadline näher? Sehen Sie auch so viele Urlaubsfotos auf Instagram? Fragen Sie sich auch, wie die anderen das machen? Wünschen Sie sich auch ein zweites Ich? 

Rudi Schöller besticht durch diesen bezaubernden Kontrast zwischen seinem bescheidenen, etwas ungelenken Auftreten und dem subtilen, wortgewandten und blitzgescheiten Witz, der das Publikum unweigerlich in seinen Bann zieht. Und wenn er spricht, hat er einiges zu sagen. Er ist gerade in der Mitte des Lebens angekommen. Zeit für eine Halbzeit-Analyse. Wenn da nur sonst nicht so viel zu tun wäre. Doch da kommt die Lösung… . 

Ein Programm über Selbstoptimierung und Gelassenheit, älter werden und die 90er-Jahre, Fußball und Yoga, Nachhaltigkeit und Billigfluglinien, Kinder und das Schulsystem, Abende zu viert und Momente allein, Erfolg und das Geheimnis des Glücks. Ein Programm über die Frage, wie wir alles unter einen Hut bringen sollen, ohne dabei den Kopf zu verlieren. Und vieles mehr. 

Aus der Presse:

„Ein höchst vergnügliches Stimmungsbild seiner Generation“ (Ö1)
„Skurril und poetisch“ (Der Standart)
„Das Publikum hängt an seinen Lippen“ (Süddeutsche Zeitung)